Büroservice

Aufgrund der starken Nachfrage ist die Durchführung kleinerer Bürodienste ein weiteres Tätigkeitsfeld von LAB214 geworden. Um der Anforderung gerecht zu werden, hier ein kleiner Überblick zu unseren Preisen:
 
Leistung     Preis Netto Preis Brutto Summe MwSt.
   
Mailversand nach Vorlage     2.44 € 2.90 € 0.46 €
Briefversand (Standard, max. 3 Seiten incl. Anlagen) nach Vorlage (Incl. Porto)     4.12 € 4.90 € 0.78 €
Briefversand (Großbrief, ab 4 Seiten incl. Anlagen) nach Vorlage (Incl. Porto)     4.54 € 5.40 € 0.86 €
Datenträgerversand (Briefsendung) (Incl. Porto)     4.12 € 4.90 € 0.78 €
Vorlageschrift erstellen nach Kundenangaben     16.72 € 19.90 € 3.18 €
Sondernutzungsanfrage bei Behörden     ab 4.12 € 4.90 € 0.78 €
Geographische Recherchen     ab 4.12 € 4.90 € 0.78 €
Werbemittel Bestellaufgabe Erstbestellung einer Serie     6.64 € 7.90 € 1.26 €
Werbemittel Bestellaufgabe jede weitere einer Serie     2.44 € 2.90 € 0.46 €
Werbemittel Anpassung der Ortsangabe bei Gastauftritten
   (max. 4 versch. Medien mit gleicher Angabe)
    4.96 € 5.90 € 0.94 €
Werbemittel Anpassung der Ortsangabe bei Gastauftritten (je weiteres Medium)     1.60 € 1.90 € 0.30 €
Anpassung einer Anzeigegrafik für Print- / Onlinemedien     3.28 € 3.90 € 0.62 €
Arbeitsstunde bei Büroservice abgerechnet in 5 Minutentackt (Personalkosten)     33.53 € 39.90 € 6.37 €
Auftragstelefonat     ab 3.28 € 3.90 € 0.62 €
Eilzuschlag* für dringende Fälle     8.31 € 9.90 € 1.58 €
   
Neuerstellungen von Grafiken, Webseiten, etc. sind Verhandlungssache und richten sich nach Aufwand.
   
Die Bruttopreise verstehen sich incl. 19% MwSt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die sofortige Erbringung von Bürodienstleistungen. Die Durchführung einer Leistung setzt ein ausgeglichenes Kundenkonto voraus was nicht verhandelbar ist. Die leistungen werden i.d.R. monatlich abgerechnet, operativ allerdings auch wöchentlich - z.B. bei Neukunden. Soziale Dienste sind Obliegenheit der Wohlfahrt.
Weitere Dienstleistungen auf Anfrage.
   
*) Der Eilservice wird umgehend, unter Rücksichtnahme bereits bestehender Eilfälle durchgeführt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die sofortige Erbringung von Leistungen im Eilverfahren wenn dadurch bereits laufende Eilverfahren behindert werden müssen. Unabhängig davon ist der Einzuschlag im Fall der Beantragung fällig. LAB214 behält sich das Recht vor Eilanträge abzulehnen wenn dadurch die Interessen eines anderen Kunden gefährdet werden.